"Interprete" und "traduttore"

Diese Internetseite von Entering Europe ermöglicht Ihnen, einen Übersetzer oder einen Dolmetscher für Deutsch und Italienisch in Italien finden.

Der Übersetzer, auf Italienisch "traduttore", beschäftigt sich mit der schriftlichen Sprache. Er überträgt die italienische Sprache in die deutsche (Übersetzung italienisch-deutsch) oder die deutsche in die italienische (Übersetzung Deutsch-Italienisch). Dementsprechend arbeitet der Übersetzer mit Texten aller Arten wie beispielsweise einem Buch oder einer Internetseite, aber auch mit Verträgen oder anderweitiger Geschäftskorrespondenz.

Der beeidigte (oder vereidigte) Übersetzer erbringt seine Dienstleistung im Rahmen der Justiz. Er spezialisiert sich auf ein Rechtsgebiet und wird vom Gericht bestellt. Er wird für die schriftlichen Übersetzung von Gerichtsdokumenten, Verträgen sowie Urkunden eingesetzt.

Um beeidigter Übersetzer zu werden muss er einen Eid ablegen.

Der Dolmetscher hingegen, auf Italienisch "interprete", arbeitet mit der gesprochenen Sprache. Hierzu muss er auch die Körpersprache und Mimik miteinbeziehen.

Der beeidigte (oder vereidigte) Dolmetscher erbringt seine Dienstleistung ebenfalls vor dem Gericht. Er spezialisiert sich auf ein Rechtsgebiet und wird vom Gericht bestellt.

Gleichermaßen wie der beeidigter Übersetzer, muss der beeidigte Dolmetscher (sog. Gerichtsdolmetscher) einen Eid ablegen, um diese spezielle Berufsform ausüben zu dürfen.

Suche dolmetscher Italien Dolmetscher in Italien